Mittwoch, 13. November 2019

info@feuerwehr-ansdorf.de     NOTRUF: 112

Überreichung der Ehrenurkunde an Melitta Mühlbauer

Melitta Mühlbauer ist neues Ehrenmitglied der Freiwilligen Feuerwehr Ansdorf – Simpering. Am 9. April 2011 machten sich die Mitglieder der Wehr und des Spielmannszugs auf den Weg nach Kummersdorf, um ihr diese Ehre zukommen zu lassen.

Ehrenmitglied MelittaEhrenmitglied Melitta

Die Mitglieder des Spielmannzugs nahmen auf der Terrasse Aufstellung und Ehrenkommandant und ehemaliger Tambourmajor Alois Mühlbauer ließ es sich nicht nehmen, persönlich den Stab zu führen. Nach dem musikalischem Gruß überreichte Vorsitzender Helmut Brunnhofer und Kommandant Josef Berlinger die Urkunde und einen großen Blumenstrauß. In Würdigung ihrer Verdienste um die Freiwillige Feuerwehr Ansdorf – Simpering wird Frau Melitta Mühlbauer zum Ehrenmitglied ernannt, stand in großen Buchstaben zu
lesen.

Ehrenmitglied Melitta

Schon seit ihrer Jugend unterstützte sie die Wehr. Beim 50 jährigen Gründungsfest, verbunden mit der 25-Jahrfeier des Spielmannszugs, im Juni 1977, war sie eine der Festdamen und durfte das Patenband tragen. Fünfundzwanzig Jahre später, im Juli 2002, als das nächste Jubiläum gefeiert wurde, war es für sie eine Ehre, das Amt der Festmutter zu übernehmen.

Ehrenmitglied Melitta

Nun bedankte sich die Feuerwehr ein paar Tage nach ihrem fünfzigsten Geburtstag mit der Ernennung zum Ehrenmitglied.

Ehrenmitglied Melitta

Melitta Mühlbauer bewirtete die willkommenen Gäste aus ihrer Feuerwehr im Gasthaus ihres Bruders Robert in Kummersdorf.

(Bericht und Bilder dankenswerterweise zur Verfügung gestellt von Olga Pritzl)

Drucken E-Mail